games basis Logo
Gameduell
Internet Spiele Gamesbasis Spiele Klassiker Super Spiele Skill Games Spiele News

Octopath Traveler


Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu Octopath Traveler und Informationen zu Online Spiele im Allgemeinen.


RPG Octopath Traveler erscheint im Juni 2019 für PC

Octopath Traveler

Das Genre hat schon sehr viele Jahre auf dem Buckel und wird doch keinesfalls langweilig. Rollenspiele erfreuen sich heute enorm großer Beliebtheit, natürlich auch mit Titeln wie World of Warcraft, Skyrim oder auch Red Dead Redemption. Eine ganz besondere Dekade der Rollenspiele, die es erstmals schon in den siebziger Jahren gab, waren die neunziger Jahre. Das lag nicht zuletzt an den neuen Systemen, die mehr Daten verarbeiten konnten und für bessere Grafiken sorgen konnten. In dieser Zeit waren es auch JRPG, die große Erfolge feiern konnte. JRPG sind im Grunde einfach Rollenspiele (RPG), die aus Japan stammen. Dazu zählen Spiele der Reihe Final Fantasy, Pokemon, Breath of Fire oder auch Chrono Trigger. In den neunziger Jahren hat sich auch ein Grafikstil etabliert, der heute noch sehr beliebt ist. Mit Octopath Traveler wurde 2018 ein weiteres Spiel mit diesen alten Tugenden auf der Nintendo Switch veröffentlicht. Im Juni 2019 wird ein Release für den PC anstehen.

Was ist Octopath Traveler?

Bei Octopath Traveler handelt es sich um ein Rollenspiel. Da Square Enix das Entwicklerstudio ist und zusammen mit Nintendo als Publisher wirkt, ist Octopath Traveler damit also ein JRPG. Am 13. Juli 2018 erschien es erstmals für die Nintendo Switch und konnte sich sehr guter Kritiken erfreuen. Produziert wurde Octopath Traveler von Tomoya Asano und Masashi Takahasi, Keisuke Miyauchi ist leitender Direkter gewesen. Hauptautor des Spiels ist Kakunoshin Futzuzawa.
Das Spiel war von Anfang an eher an die klassischen Rollenspiele der neunziger Jahre angelegt. Das bedeutet, dass der Spieler eben nicht durch eine 3D-Welt läuft, sondern auf einer 2D-Karte agieren muss. Aufgrund der HD-Auflösung und Polygonen Umgebungen gibt es dennoch wunderbare Grafikeffekte und Tiefenmomente.

Worum geht es in Octopath Traveler?

Zu Anfang des Spiels kann der Spieler sich eine Spielfigur aussuchen und wählt dabei aus acht verschiedenen Charakteren aus. Diese Figur wird fortan gespielt. Interessant ist, dass jede der Figuren eine andere Geschichte hat und somit die Wahl auch entscheidend für das Spielerlebnis ist. Im Verlauf der Geschichte trifft der Spieler aber auch auf Charaktere, die er nicht ausgewählt hat. Zudem kann er auch Teams mit bis zu vier Personen bilden. Sobald die Geschichte einmal beendet wurde, kann der Spieler auch den Hauptcharakter wechseln.

Die Figur Ophilia hat die Fähigkeit des “Führen” und kann damit NPC-Charaktere rekrutieren, die im Kampf als Hilfe eingesetzt werden können. Da sie Licht- und Heilzauber verwenden kann, ist sie stets ein wertvolles Gruppenmitglied. Die Stärke des “Studieren” hat die Figur Cyrus. Er eignet sich hervorragend dafür, Geheimnisse in der Spielwelt aufzudecken. Versiert im Handel ist Tressa, da sie über die Aktion “Kaufen” verfügt. Kämpferisch zeigt sich hingegen Olberic mit der Aktion “Herausfordern”. Subtiler geht es da schon mit der Aktion “Verführen” zur Sache, die Primrose nutzen kann. Der Charakter Alfyn hingegen ist sehr wissbegierig und setzt auf die Aktions “Erkundingen”. Etwas diebischer geht Theorion vor, der “Stehlen” einsetzen kann. Auf Ärger aus ist H´aanit, die “Provozieren” kann.

Release und Plattformen

In 2018 wurde Octopath Traveler exklusiv für die Nintendo Switch veröffentlicht. Die Konsole erfreute sich ohnehin schon großer Beliebtheit, hatte aber zu diesem Zeitpunkt mit Octopath Traveler definitiv einen weiteren Kaufgrund dazu bekommen. Knapp ein Jahr später nun wird Octopath Traveler auch auf dem PC erscheinen. Gekauft werden kann es über die Plattform Steam und dürfte zu Beginn rund 60€ kosten. Derzeit kann es schon vorbestellt werden. Das Spiel dürfte direkt ein paar Käufer finden, hat es doch insgesamt sehr positive Kritiken bekommen. Nominiert war Octopath Traveler beispielsweise beim Game Critics Awards, bei den Golden Joystick Awards 2018 und den Game Awards 2018. Bei den Golden Joystick Awards gewann es die Auszeichnung für das beste Nintendo-Spiel des Jahres. 4Players hat dem Spiel die Wertung 84% gegeben, PCGames sogar von 86%. Bei IGN kommt Octopath Traveler auf 9,3 von 10 Punkten.

Fazit zu Octopath Traveler

Wer vielleicht schon längere Zeit ein Auge auf Octopath Traveler geworfen hatte, es aber bisher nicht spielen konnte, da er keine Nintendo Switch besitzt, bekommt jetzt die Gelegenheit zum Nachholen. Aber auch generell gilt: Wer Rollenspiele liebt, vor allem klassische der neunziger Jahre, dürfte sich bei Octopath Traveller auf jeden Fall zu Hause fühlen. Vor allem grafisch kann das Spiel punkten, aber auch mit viel Abwechslung, da es eben die acht verschiedenen Charaktere zu spielen gibt. Viele Mechanismen und Ideen sind wirklich sehr klassisch gehalten, insofern sollte der Spieler auch nicht zu viel Innovationen erwarten. Abgerundet wird der Spielspaß durch wunderbare Musik.


28. Mai 2019 / charlie - Kategorie: Spiele News





Gamesbasis Online Games Moorhuhn Pinball Golf Minigolf Donkey Kong Backgammon Arkanoid
  Scrabble Bubble Shooter Sokoban Formel 1 Space Invaders Sudoku Darts Romme  
Gamesbasis.com - die besten Online Spiele & Spiele Klassiker | gratis & kostenlos Online Games spielen wie Tetris, Moorhuhn, Super Mario, Wer wird Millionär online, Scrabble, ...
Copyright der Spiele bei den jeweiligen Eigentümern