games basis Logo
Gameduell
Internet Spiele Gamesbasis Spiele Klassiker Super Spiele Skill Games Spiele News

Morrowind


Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu Morrowind und Informationen zu Online Spiele im Allgemeinen.


Erster Teaser für Morrowind in Beyond Skyrim

Elders Scrolls

2011 ist der bisher letzte Teil der Elders Scrolls Reihe erschienen, wenn man mal vom Online Rollenspiel Ableger absehen möchte. Obwohl das Spiel schon so viele Jahre auf dem Buckel hat, erfreut es sich heute nach wie vor ganz großer Beliebtheit. Das hat im Prinzip zwei Gründe. Einer davon ist, dass das Spiel einfach ein verdammt gutes Spiel ist, das auch heute noch perfekt funktioniert und die Spieler in den Bann zieht. Auf der anderen Seite lebt Skyrim aber auch von seinen Modifikationen, die von fleißigen Moddern erstellt werden. Dabei handelt es sich um Erweiterungen, die das Spiel auf beliebige Weise erweitern. Manchmal geht es dabei nur um eine neue Rüstung, in anderen Fällen werden ganz neue Gebiete und Storylines hinzugefügt.

Die große Beliebtheit von Morrowind

Mit der neuen Modifikation von Beyond Skyrim wird zwar auch ein neues Gebiet eingeführt, aber eigentlich handelt es sich dabei um eine sehr bekannte Region. Die Rede ist von Morrowind, das der Spieler 2003 im dritten Elders Scrolls Teil bereisen konnte. Das Spiel gilt heute als eines der besten Rollenspiele aller Zeiten, ist aber natürlich auch in die Jahre gekommen. Mit Beyond Skyrim: Morrowind wird es dem Spieler ermöglicht, in Skyrim auch die Welt von Morrowind zu bereisen. Dazu ist jetzt ein erster Teaser erschienen, der das altbekannte Gebiet in hübscher neuer Grafik zeigt. Für Besitzer von Skyrim sind das gute Neuigkeiten, da die neuen Inhalte komplett kostenlos sein werden.

Bereits jetzt nach Bruma reisen

Noch müssen sich Fans ein bisschen gedulden, da eben erst der erste Teaser veröffentlicht worden ist. Aber wer schon Lust auf eine Reise in altbekannte Gebiete in Skyrim hat, kann auch schon die vorherige Modifikation Beyond Skyrim: Bruma herunterladen. Damit geht es in das Gebiet, das Spieler bereits aus dem vierten Teil der Elders Scrolls Reihe – Oblivion – kennen. Ohne extra Ladezeit kann der Spieler in Skyrim starten und ins Gebiet Bruma gehen, das direkt an Himmelsrand angrenzt. Dort wartet nicht nur ein Spaziergang in einem hübschen Gebiet, sondern auch zahlreiche neue Quests, die sogar vertont sind. Da der sechste Teil der Elders Scrolls Reihe wohl noch ein paar Jahre auf sich warten lässt, ist das ideal, um noch viel Spaß mit dem eigentlichen Spiel Skyrim zu haben.


5. März 2018 / charlie - Kategorie: Spiele News

The Elder Scrolls Online über Ostern kostenlos spielbar

Elder Scrolls Online

Mit The Elder Scrolls Online ist 2014 ein sehr ambitioniertes Online Rollenspiel erschienen, dass zum einen besonders sein wollte, vor allem aber auch die Zeit überdauern sollte, was nicht jedem MMORPG gelingt, zumindest in Spielerzahlen gemessen. Angesiedelt in der Welt von Tamriel, die schon in den bekannten Spielen wie Morrowind, Oblivion und Skyrim erkundet und bespielt wurde. Über die Jahre sind in TESO viele neue Dinge dazu gekommen, Updates sorgen regelmäßig für neue Gegenden und Aufgaben. Das Spiel ist Buy2Play. Das bedeutet, dass es zunächst gekauft werden muss, dann aber frei und ohne monatliche Kosten gespielt werden kann. Erweiterungen kosten allerdings nach wie vor Geld. Vom 11. April 2017 an haben aber alle Spieler und solche, die es werden wollen, die Chance The Elder Scrolls Online komplett kostenlos zu spielen.

Am Dienstag um 16 Uhr geht es los. Es gilt für Spieler der PlayStation 4, Xbox One und auch Steam (also PC und Mac). Im Aktionszeitraum kann man sich das Spiel kostenlos herunterladen und spielen. Am 18. April 2017 endet dann die Aktion. Wichtig für Xbox Nutzer ist, dass sie Live Gold Mitglieder sein müssen. Nach dem Herunterladen hat man Zugriff auf das komplette Grundspiel The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited. Die DLC-Erweiterungen gelten nicht, allerdings wird man so über Ostern auch schon genug zu tun haben. Mit 500 Kronen zum Start kann man sich auch im Ingame-Shop austoben. Sollte man hinterher das Spiel erwerben wollen, kann man seinen Charakter und die Fortschritte übernehmen.

Weitere Browsergames und Online Rollenspiele hier.


12. April 2017 / charlie - Kategorie: Spiele News

TESO – das Gebiet Morrowind kommt!

TESO

Ein großes Update steht für The Elder Scrolls Online in den Startlöchern. Das kommende und bisher größte Gebiet wird Morrowind sein und entführt die Spieler somit in eine der beliebtesten Welten der Elder Scrolls Reihe. Ein Trailer gibt bereits den ersten Vorgeschmack auf die Story und die Wiederkehr zu alten bekannten Feinden. Im Land der Dunmer darf sich der Spieler scheinbar erneut den Geheimnissen der Dwemer annehmen. Viel ist von der Story in der kommenden Erweiterung jedoch nicht bekannt.

Der Entwickler ZeniMax Online Studios sorgt mit dem kommenden Update für reichlich Nostalgie. Das Online Rollenspiel TESO wird um das Gebiet Morrowind erweitert und zwar genaugenommen um die Insel Vvardenfell, dem Schauplatz von Elder Scrolls III. Der Spieler sollte jedoch keine Neuauflage des Klassikers als Multiplayer Version erwarten. Denn geschichtlich spielt The Elder Scrolls Online rund 700 Jahre vor den Ereignissen in TES: Morrowind. Viele Schauplätze können besucht werden, doch die legendäre Stadt Vivec befindet sich derzeit beispielsweise noch im Aufbau. Die neue Erweiterung umfasst rund 30 Stunden Storyzeit und führt auch eine neue Klasse sowie Schlachtenfelder (mit PvP Modus) ein. Die Klasse Hüter kann die Naturmächte bändigen und einen Kriegsbären als Kampfverbündeten herbeirufen.

The Elder Scrolls Online: Morrowind soll am 6. Juni 2017 erscheinen und rund 40 Euro kosten. Wer das Onlinespiel noch nicht besitzt, kann auch ein Bundle erwerben wie etwa die Collectors Edition mit zusätzlichen Inhalten wie Begleitern, Emotes für Charaktere oder Schriftrollen. Im Gegensatz zu vielen anderen Online-Rollenspielen ist TESO auf ein Buy-to-Play Modell umgestiegen, welches alle Inhalte (bzw. alle Inhalte der gekauften Erweiterungen) mit einem Mal für alle Spieler zugänglich macht.
Wer sich für Online-Rollenspiele interessiert, der findet hier unsere Liste mit free2play Titeln.


2. Februar 2017 / Monz - Kategorie: Browsergames

Skywind: Community sucht Unterstützung

Skywind

Für treue Elder Scrolls Fans der ersten Stunde könnte bald ein lang ersehnter Traum wahr werden: Morrowind in neuer Grafik und modernisiertem Gameplay. Durch TES: Sykrim und eine Vielzahl von engagierten Moddern und Helfern soll es möglich werden. Dabei wird an dem gigantischen Projekt Skywind bereits seit 2012 gearbeitet.

Die Ziele des Mods Skywind sind ambitioniert. Die Community von Morroblivion plant in gewisser Weise ein Remake von TES: Morrowind mit der Engine von Skyrim zu realisieren. Bisher wurde die Landschaft, viele NPCs sowie einige Items erstellt. Doch Quests, gesprochene Dialoge und weitere Elemente für ein vollständiges Elder Scrolls Rollenspiel fehlen noch. Daher bittet die Community um Hilfe, damit das Skywind Projekt tatsächlich real werden kann. Waffen und Rüstungen warten darauf gestaltet zu werden, Musik will komponiert werden und die Charaktere benötigen eine Stimme, um in der Welt von Sykrim glaubwürdig zu wirken. Zudem benötigt das Projekt jede Menge Testspieler, um Fehler zu erkennen und zu beheben. Wer helfen möchte, der melde sich hier.

Skywind soll als Mod für den fünften Teil der Elder Scrolls-Reihe Skyrim erscheinen. Bereits jetzt kann der Mod schon heruntergeladen und begutachtet werden. Ein aktives Gameplay mit Quests ist derzeit jedoch noch nicht möglich. Neben dem Hauptspiel muss allerdings auch Morrowind mit den Addons Bloodmoon und Tribunal installiert sein. Wir sind gespannt auf das Ergebnis und wünschen Morroblivion dafür tatkräftige Unterstützung.


13. Januar 2014 / Monz - Kategorie: Spiele News

Skyrim und die lange Tradition von RPG Adventures

Spiele

Zum Ende des Jahres 2011 soll der Titel Skyrim aus der Schmiede Bethesda erscheinen. Ein Titel, auf den die Spielewelt sehr gespannt ist, denn es werden womöglich einige Grenzen gesprengt, was vor allem Rollenspieler freuen dürfte. Bei Skyrim handelt es sich um den fünften Teil der „elders scrolls“ Reihe, die vor allem mit Morrowind und Oblivion ganz nach oben geschossen ist. Markenzeichen der Reihe sind eine große Spielwelt, grafische Leckerbissen und interessante Storys. Skyrim soll das nun weiterführen. Während Oblivion, der Vorgänger, vor allem grafisch überzeugen konnte, soll Skyrim nun auf allen Ebenen für den großen Effekt sorgen. Grafisch wird das Spiel ebenfalls ein Leckerbissen werden. Man darf gespannt sein, ob die hohen Erwartungen erfüllt werden. Bisher gibt es daran jedoch keine Zweifel.

RPG – Vom Text zur virtuellen Realität

Rollenspiele haben eine lange Tradition im Bereich von Videospielen. Sie waren zwar nicht die ersten Spiele überhaupt, aber dicht dran. Alles begann mit Text, ganz ohne Grafik. Dabei haben die ersten Adventures und Rollenspiele dieser Art noch sehr viel gemeinsam mit den modernen Grafikwundern, wie zum Beispiel dem neuen Skyrim. Man erkundet eine Welt, trifft auf Orte und andere Lebewesen, interagiert mit ihnen, und wächst daran. An diesem Prinzip hat sich in den letzten dreißig Jahren nichts verändert, alles wird und wurde nur noch komplexer, sodass der Spieler in einer fast freien Welt agieren kann.

Skyrim ist ein Titel von heute, der die Jugend in seinen Bann zieht. Gleiches geschah schon immer wieder, auch vor vielen Jahren. In eine Zeit, in der heutige Spiele Klassiker geboren wurden. Wie zum Beispiel das Rollenspiel und Adventure Zork, eines der ersten überhaupt. Zork Adventure online spielen ist mehr als nur Nostalgie. Es ist eine Zeitreise zu den Wurzeln moderner Titel, die hier ihren Anfang genommen haben.


14. Februar 2011 / charlie - Kategorie: Spiele





Gamesbasis Online Games Moorhuhn Pinball Golf Minigolf Donkey Kong Backgammon Arkanoid
  Scrabble Bubble Shooter Sokoban Formel 1 Space Invaders Sudoku Darts Romme  
Gamesbasis.com - die besten Online Spiele & Spiele Klassiker | gratis & kostenlos Online Games spielen wie Tetris, Moorhuhn, Super Mario, Wer wird Millionär online, Scrabble, ...
Copyright der Spiele bei den jeweiligen Eigentümern