games basis Logo
Gameduell
Internet Spiele Gamesbasis Spiele Klassiker Super Spiele Skill Games Spiele News

Games Week


Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu Games Week und Informationen zu Online Spiele im Allgemeinen.


DCP 2017: Die Gewinner vom Computerspielpreis

Spiele News

Im Rahmen der Games Week in Berlin wurde diese Woche auch der deutsche Computerspielpreis 2017 ausgezeichnet. Bereits zum neunten Mal wurde der Förderpreis an Entwickler aus dem eigenen Land verliehen. Mit insgesamt 550.000 Euro ist dies die bisher größte Fördersumme. Zu Recht, wie die Veranstalter finden, denn die Gaming Branche wird in Deutschland immer stärker und somit auch wirtschaftstreibender. Auf Seiten der Nominierten gab es hingegen einen Vorwurf für eine möglicherweise inkorrekte Stimmenvergabe der Jury. So hat ein Entwicklerstudio den Preis abgelehnt.

Der DCP ist keine reine Prestige Verleihung, sondern ein Förderpreis, der bewusst den Spieleentwicklernachwuchs unterstützen möchte. So ist es nicht verwunderlich, wenn nun keine weltbekannten Titel genannt werden. Aber halt, so klein und unbedeutend ist der deutsche Spielemarkt gar nicht. Einige Titel machen in größerem Stile auf sich aufmerksam und somit könnte sich der Blick innerhalb des Tellerrandes durchaus lohnen. Zum besten deutschen Spiel wurde beispielsweise Portal Knights von Keen Games ausgezeichnet. Als beste Innovation wurde VR Coaster Rides ausgezeichnet, welches sich der Technik der virtuellen Realität widmet. Bestes Kinderspiel wurde She Remebered Caterpillars von Jumpsuit Entertainment.
Auf die internationale Gameswelt wurde dennoch geschaut, auch wenn hier kein Preisgeld verliehen wurde. Bestes Internationales Spiel wurde etwa The Legend of Zelda: Breath of the Wild von Nintendo. Overwatch wurde der beste internationale Multiplayer und The Witcher erhielt den Publikumspreis für das letzte Addon Blood and Wine.

Ganz reibungslos verlief die Preisverleihung jedoch nicht, denn das Studio Mimimi Productions lehnte den Preis für Bestes Gamedesign für ihren Titel Shadow Tactics: Blades of the Shogun ab. Der Grund liegt an der Annahme von nicht korrekt durchgeführter Abstimmung von der Jury. Das Studio wollte keinen Preis annehmen, den es möglicherweise nicht rechtmäßig verdient hat. Der Vorfall bedarf weiterer Aufklärung.
Eine vollständige Lister aller Preisträger gibt es hier.


28. April 2017 / Monz - Kategorie: Spiele News

Games Week 2017 in Berlin

Games Week

In Berlin treffen sich diese Woche die Macher und die Konsumenten der Spielebranche. Mittlerweile ist die Games Week zu einem abwechslungsreichen Event geworden, welches auch den Fans und Spielern außerhalb der Entwicklerszene tolle Veranstaltungen bietet. Drei von den insgesamt 11 Events der Games Week 2017 werden hier kurz vorgestellt und richten sich speziell an neugierige Besucher und Enthusiasten. Mit dem Making Games Festival, dem Gamefest und dem Game Cinema ist für jedes Spielerherz etwas dabei.

Making Games Festival

Beim Making Games Festival können die Besucher in Kontakt mit Entwicklern und Gamedesignern treten, Fragen loswerden und den Prozess der Spielentstehung nachvollziehen. Außerdem bietet das Event die Möglichkeit in aktuelle Indie-Games zu schnuppern, welche sich derzeit noch in der Entwicklung befinden. Eine Retro-Area für Spieleklassiker soll es ebenfalls geben. Das Festival geht noch bis Mittwoch 20 Uhr. Ein Tagesticket kostet 9,95 Euro. Adresse:

Station Berlin
Luckenwalder Straße 4-6
10963 Berlin

Gamefest am Computerspielemuseum

Beim Gamefest am Computerspielemuseum gibt es von Freitag bis Sonntag eine bunte Mischung an Aktivitäten und Infos für Spielebegeisterte. Am Freitag gibt es einen Live-Podcast mit Gunnar Lott und Christian Schmidt von „Stay Forever“. Am Samstag gibt es zwei Talkrunden mit Entwicklern aus Deutschland und ab 20 Uhr die Nacht des nacherzählten Spiels. Am Sonntag gibt es ab 14 Uhr ein Live Action Rollenspiel. Ein Tagesticket kostet 5 Euro. Adresse:

Computerspielemuseum
Karl-Marx-Allee 93A
10243 Berlin

Game Cinema

Beim Game Cinema kommen Videospiele auf die große Leinwand. In einem Kino werden Local Multiplayer Games gezockt und dabei können sich Freunde, Macher, Pro-Gamer und Experten untereinander messen. Titel wie Lance A Lot oder SpeedRunners stehen zur Auswahl und sorgen für einen amüsanten Wettbewerb zum Mitmachen oder Zugucken. Das Event findet am Samstag um 18 Uhr statt. Die Tickets kosten 6 bis 8 Euro. Adresse:

Babylon
Rosa-Luxemburg-Straße 30
10178 Berlin

Mehr Infos: www.gamesweekberlin.com


25. April 2017 / Monz - Kategorie: Erfahrungsberichte

Games Week Berlin startet am 18. April

Spiele News

Im April lädt erneut die Internationale Games Week nach Berlin und präsentiert allen Profis sowie Enthusiasten aus der Computerspielebranche zahlreiche Events. Ein Besuch in deutschlands Hauptstadt lohnt sich immer, doch die Games Week bietet für Gamer und Nerds einen zusätzlichen Anreiz die Reisetasche zu packen. Es folgt ein kleiner Überblick der Veranstaltungen für das interessierte und spielbegeisterte Publikum. Business-Menschen können bei all den Events ohnehin neue Kontakte knüpfen. Nächste Woche geht es los.

Spannung, Spaß und Spiele – das erwartet die Besucher der zahlreichen Events der diesjährigen Games Week in Berlin. Vom 18. bis zum 24. April wird die kreative Großstadt zu einem kleinen Mekka für die Gaming Branche. Das öffentliche Publikum darf sich auf interessante Veranstaltungen freuen, die alle Sinne ansprechen werden. Dazu gehört etwa das Game Cinema im Babylon Kino. Dort findet etwa die Play Champ! statt, welche von Pietsmiet gehostet wird und 16 Teams ein nervenaufreibendes Games Battle liefert. Am 18. April startet die Qualifikation und am 23. April läuft das Finale, welches den Champion aus vier Elimination Rounds mit vier verschiedenen Spielen ermitteln wird.
Zum Angucken, Anhören und Anfassen gibt es viel Spannendes beim Gamefest im Computerspielemuseum. Dort stehen die Virtuelle Realität mit PlayStation VR sowie Cosplays, Filme, Lesungen und Live Rollenspiele aus der digitalen Spiele Szene im Mittelpunkt. An jedem Tag warten verschiedene Events. Ab 4 Euro ist ein Tagesticket erhältlich.
Die Veranstaltung Womenize! beschäftigt sich mit den Möglichkeiten für Frauen in der Gaming Branche. Interessierte Damen und Mädchen erhalten hier Infos rund um den Einstieg und den Erfolg in der digitalen, medialen und technisierten Spielewelt.

Das vollständige Programm der Games Week Berlin gibt es hier:
http://www.gamesweekberlin.com


12. April 2016 / Monz - Kategorie: Spiele News

Games Week in Berlin gestartet

Games Week

Der deutsche Markt ist in Sachen Verbraucher sehr stark, wenn es um Videospiele geht. Publisher kümmern sich gerne um Deutschland, da hier mehr als nur ein paar spielfreudige Kunden warten. Doch auch von Entwicklerseite wird Deutschland immer wichtiger, was auch an verschiedenen Standorten festzumachen ist. Einer davon ist Berlin, der sich in den letzten Jahren immer mehr als Mittelpunkt für Entwicklerschmieden gezeigt hat. Das lässt sich auch an der International Games Week sehen, die vom 08. bis zum 13.April in der deutschen Hauptstadt stattfindet. Verbunden damit sind verschiedene Veranstaltungen für Entwickler, Spieler und die Presse. Insgesamt werden ungefähr 6.000 Besucher erwartet.

Im Gegensatz zum Gamescom werden hier in erster Linie keine Spiele vorgestellt, sondern alles behandelt, was insgesamt mit der Spielebranche zu tun hat. So findet die Entwicklerkonferenz Quo Vadis statt, ebenso aber auch das Independent Games Festival A Maze, das im letzten Jahr noch in Johannesburg stattfand. Auch das Berliner Computerspielmuseum richtet ein Fest aus, was für Spieler sehr interessant werden dürfte.

Da der deutsche Entwicklermarkt sich auch sehr stark in Richtung Ausland ausgerichtet ist, sind auch viele internationale Firmen vor Ort. Unter anderem auch Google, dass sich als Plattform für Spiele etablieren möchte. Der Exportanteil der deutschen Arbeiten ist sehr hoch und soll durch die Games Week in Berlin noch weiter angeheizt werden. Auf der offiziellen Games Week Seite findet man alle Informationen zur Messe und den Veranstaltungen.


9. April 2014 / charlie - Kategorie: Spiele News





Gamesbasis Online Games Moorhuhn Pinball Golf Minigolf Donkey Kong Backgammon Arkanoid
  Scrabble Bubble Shooter Sokoban Formel 1 Space Invaders Sudoku Darts Romme  
Gamesbasis.com - die besten Online Spiele & Spiele Klassiker | gratis & kostenlos Online Games spielen wie Tetris, Moorhuhn, Super Mario, Wer wird Millionär online, Scrabble, ...
Copyright der Spiele bei den jeweiligen Eigentümern