games basis Logo
Gameduell
Internet Spiele Gamesbasis Spiele Klassiker Super Spiele Skill Games Spiele News

Free2Play


Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu Free2Play und Informationen zu Online Spiele im Allgemeinen.


Klassischer Stil: 8 Bit Version der Star Wars Trilogie

Star Wars

Zwar hat nicht jedes Spiel heute automatisch hochauflösende Grafiken, zumal es auch einen großen Bereich mit kleineren Produktionen gibt, doch allgemein kann man natürlich eine grafische Entwicklung ausmachen. Für die neuesten Generationen ist es manchmal nicht ganz ersichtlich, wie viel Spaß man doch früher mit den Videospielen haben konnte, obschon bei den Grafiken auch jede Menge Fantasie gefragt war. Zum einen liegt das natürlich im Spielsystem selbst und wenn das Spaß macht, ist die Grafik auch weniger wichtig. Zum anderen hat auch alte 8 Bit Grafik eine ganz eigene Ästhetik. Wer sich mal davon ein Bild machen möchte, kann das jetzt auch mit der klassischen Star Wars Trilogie machen.

An diese Aufgabe gesetzt haben sich die Macher vom YouTube-Kanal CineFix. Jetzt kann man als die klassische Star Wars Trilogie in altem Stil sehen. Dabei standenvor allem auch Spiele wie Zelda oder auch Mega Man im Stil als Paten zur Verfügung. Sicherlich nett für Star Wars Fans und Freunde nostalgischer Spielegrafiken. Wer es etwas moderner möchte, kann sich natürlich auch aktuell Star Wars – Das Erwachen der Macht in den Kinos anschauen. Wer tatsächlich auch in einem Videospiel selbst zum Lichtschwert greifen möchte, kann das auch mit The Old Republic machen, dem Free2Play Rollenspiel.


22. Dezember 2015 / charlie - Kategorie: Spiele News

Herr der Ringe Online: Belagerung von Minas Tirith erhältlich

Herr der Ringe Online

Wenn von Minas Tirith die Rede ist, dann werden Herr der Ringe und Mittelerde Fans natürlich aufhorchen. Diese Stadt ist eine ganz besondere im Tolkien Kosmos und spielt natürlich auch in der großen Trilogie eine wichtige Rolle. Für Spieler von Herr der Ringe Online geht es jetzt genau dorthin. Hinter sich gelassen haben sie bereits das Auenland, Bruchtal und auch Helms Klamm, jetzt beginnt die große Schlacht in Minas Tirith. Entsprechend heißt auch die neue Erweiterung für das Free2Play Rollenspiel ‚Die Belagerung von Minas Tirith‘. Es warten viele neue Möglichkeiten zum Erkunden und Kämpfen. Quests und Schlachten werden die Spieler in neue Abenteuer verwickeln.

Schon alleine die Screenshots zu dieser Erweiterung sind beeindruckend, was natürlich auch sehr an der Stadt selbst liegt, die mit ihren Ringen hoch empor ragt und ein imposantes Bild abgibt. Insgesamt werden den Spielern 3 neue Gebiete geboten, außerdem zwei Schlachten und mehr als 70 neue Aufgaben. Geeignet sind diese für Spieler mit Stufe 100+.
Wer gerade erst anfängt, wird natürlich nicht ganz so weit sein. Aber gerade zu Anfang ist es umso schöner, da das Spiel auch Free2Play ist. Das bedeutet, dass die wesentlichen Inhalte, und bis zu einem bestimmten Level, kostenlos sind. Schön zu sehen, dass Herr der Ringe online fleißig weiterentwickelt wird.


9. November 2015 / charlie - Kategorie: Spiele News

Star Trek Online Erweiterung ‚New Dawn‘ geht am 27. Oktober online

Star Trek Online

Fans des kostenlosen Online Rollenspiels Star Trek Online können sich freuen, denn es steht eine neue Erweiterung bevor, die am 27. Oktober 2015 online gehen soll. ‚New Dawn‘ heißt dieses neue große Update, mit dem Staffel 11 eingeläutet wird. Wer gerne in die Welt von Star Trek eintaucht, kann mit dieser Erweiterung neue spannende Abenteuer erleben, die Geschichte wird weiter geschrieben. Der Titel des Updates soll auch gleichzeitig den Inhalt zeigen, denn die Icoianischen Kriege sind vorbei, es ist Zeit sich hoffnungsvolleren Zeiten zu widmen. Wer generell erst einmal einsteigen möchte, kann das kostenlos machen, den Star Trek Online ist Free2Play.

In der neuen Erweiterung wird es vorwiegend um zwei neue Geschichtsreihen gehen. In der ersten wird es um Chase Masterson als Spiegel-Leeta gehen. Dabei geht es ins Spiegeluniversum, wo eine spannende Story mitsamt Verschwörung auf die Spieler wartet. In der Hauptgeschichte geht es um die Zeit nach dem Krieg, der jetzt endlich vorbei ist. Nun soll die Entdeckung wieder ganz oben auf der Agenda der meisten Völker stehen, wobei der Alpha-Quadrant noch einige Überraschung bieten kann. Neue Spezies wird es ebenfalls geben. Abgesehen davon gibt es auch Erweiterungen im Spielsystem selbst, wie das Admiralitätssystem, mit dem man seine eigene Flotte befehligen kann. Dieses und weiteres gibt es in Star Trek Online.


25. Oktober 2015 / charlie - Kategorie: Browsergames

WildStar – MMO jetzt free-to-play

WildStar MMO

Das farbenfrohe Onlinerollenspiel WildStar befand sich die letzten Wochen in einer tatkräftigen Beta-Phase und erscheint nun in neuem Glanz und neuem Geschäftsmodell. Das MMO ist seit dem 29. September kostenlos spielbar und zudem noch mit neuen Inhalten und Verbesserungen aufgefrischt. Neben einem actionreichen Gameplay, zeichnet sich Wildstar vor allem durch seinen Comic-Stil und den eigenwilligen Humor aus. Interessant für Neulinge, wie auch für alle, die das Spiel vorher schon kannten.

Das Action-Fantasy MMO WildStar kam erstmals im Juni 2014 auf den Plan der Fantasy Onlinegames. Damals noch als klassisches Abo-Modell, welches sich jedoch nur rund ein Jahr hielt. Im August startete eine geschlossene Betaphase für die Umstellung auf Free2Play. NCsoft und Entwickler Carbine Studios haben sich viele Neuerungen einfallen lassen, damit das Action-Onlinespiel noch interessanter wird als bisher. Damit ist das neue WildStar: Reloaded durchaus auch für ehemalige Spieler aus der Anfangsphase sehenswert. Auch wenn die Comic-Optik und der leuchtend bunte Stil ein einfaches Zwischendurch-Game vermuten lassen, so ist das Gegenteil der Fall. WildStar ist durchaus für Hardcore-Gamer geeignet und versucht durch reichlich Quests und Aufgaben an jeder Ecke für Beschäftigung zu sorgen.
wildstar-mmo
Auf dem Planeten Nexus muss der Spieler nicht nur das mysteriöse Verschwinden der Eldan aufklären, sondern auf dem Weg auch reichlich Monster und Gegner plattmachen. Mit den Verbesserungen soll dies nun noch mehr Spaß machen. So wurde die Charaktererstellung erneuert und auch die komplette Anfangsphase im MMO. Das Tutorial und die ersten Level führen nun noch besser in die Welt von WildStar ein. Außerdem gibt es einige Ingame-Verbesserungen wie etwa bei den Dungeons, den Weltbossen oder dem Gruppen-Gameplay. Alle Neuheiten können auf der Newsseite des MMO nachgelesen werden. Hier geht es zum Spiel.

Quelle:

Wildstar-online.com News


2. Oktober 2015 / Monz - Kategorie: Browsergames

Auf Twitch ersten Blick auf neue The Old Republic Erweiterung werfen

The Old Republic

Vom 25. bis zum 26. September 2015 findet die Twitchcon statt, auf der es natürlich alles rund um das bekannte Streaming Portal zu sehen gibt. Zu diesem Anlass hat sich Bioware etwas Besonderes einfallen lassen, denn wer schon mal einen Ausblick auf die neue Erweiterung für Star Wars – The Old Republic werfen möchte, kann das an diesen beiden Tagen auf dem offiziellen Twitch Kanal des Spiels. Gespielt wird das erste Kapitel The Hunt und für Fans des Spiels wird es natürlich einiges zu sehen geben. Die neue Erweiterung „Knights of the Fallen Empire“ wird noch einmal ein ganz neues Kapitel in der Welt von Star Wars aufschlagen, was viele Stunden weiteren Spielspaßes bedeuten wird.

Am 27. Oktober wird es dann soweit sein und alle Spieler können dann die neue Erweiterung spielen. The Old Republic ist dabei grundsätzlich kostenlos, also Free2Play. Für manche Erweiterungen oder Inhalte muss man dann allerdings Geld zahlen. Was bisher sehr fair gewesen ist, war, dass man mit Kauf der neuesten Erweiterungen auch die letzten mit dazu bekommt. Die meisten Erweiterungen sind vor allem auch für Spieler mit höheren Leveln, sodass man erst einmal so kostenlos reinschnuppern kann. Wer nicht unbedingt die hübscheste Kleidung oder ständig eine neue Frisur braucht, kann so sehr viel haben, wenn der The Old Republic spielen möchte.

 


25. September 2015 / charlie - Kategorie: Spiele News

Guild Wars 2 jetzt Free-to-play

Guild Wars 2

Damit haben viele Fans nicht gerechnet: Auf der Games Convention Pax Prime wurde bekannt gegeben, dass Guild Wars 2 als Free-to-play angeboten wird. Das Fantasy-Rollenspiel steht bereits zum kostenlosen Download und actionreichen Spielvergnügen bereit. Der Entwickler ArenaNet hat zudem weiteren Content angekündigt. Der kostenlose Account ist jedoch mit einigen Einschränkungen versehen. Damit gesellt sich ein weiterer moderner und innovativer Titel in die Welt der Gratis-Online-Rollenspiele.

Die Umstellung auf ein Free2Play Modell muss nicht zwangsläufig durch ein nachlassendes Interesse am jeweiligen Onlinespiel verursacht werden. Das MMORPG Guild Wars 2 erfreut sich noch immer gut besuchter Server. Seit dem Release 2012 wurde es im Buy-to-Play Modell angeboten und unterscheidet sich etwa durch seine dynamischen Events ohne ein klassisches Questsystem von anderen MMOs. So können die Spieler an diversen Ereignissen teilnehmen und dadurch die Spielwelt beeinflussen. Demnächst soll es neben den bisherigen Dungeons für bis zu fünf Spielern auch Raids in Guild Wars 2 geben. In einer Gruppe von 10 Spielern können dann Schlachtzüge gegen verschiedene Gegner unternehmen werden, die sogar in jeglicher Helden-Konstellation in den Gruppen gemeistert werden können.

Mit dem Free-to-Play Modell werden zahlreiche Neulinge erwartet, die das actionreiche Onlinespiel mit einigen Einschränkungen nutzen können. Dazu gehören beispielsweise ein verkleinerter Inventarplatz, eine Limitierung im Versand von Nachrichten und Flüsternachrichten sowie Levelbeschränkungen. Auch wenn das Basisspiel Guild Wars 2 nun kostenlos wird, so wird die erste Erweiterung Heart of Thorns gegen Bezahlung angeboten. Das Addon kommt im Oktober 2015 raus und liefert eine große Dschungelwelt als neues Gebiet, eine neue Klasse, einen neuen PvP Modus sowie neue Charakterfertigkeiten ab Level 80. Hier geht es zum Spiel.


3. September 2015 / Monz - Kategorie: Browsergames

Livestream zum TOR Fallen Empire Gameplay

Star Wars The Old Republic

Online Rollenspiele gibt es nicht erst seit gestern. Heute gibt es zahlreiche Spiele am Markt, die um die Gunst der Spieler buhlen. Nur wenige schaffen es dabei wirklich, die Spieler bei der Stange zu halten, da es dafür schon gute Argumente braucht. Solche hat auf jeden Fall auch Star Wars The Old Republic zu bieten. Das liegt natürlich auf der einen Seite an der starken Lizenz, denn mit Star Wars im Gepäck kann man erst einmal nicht so viel falsch machen. Zumindest theoretisch. Und so kann man sagen, dass glücklicherweise auch das Gameplay und die Story bei diesem Spiel stimmt und man gerade auch mit Freunden jede Menge Spaß haben kann. Auch für Free2Play Spieler gibt es jede Menge Abenteuer, ohne dass man dafür einen Cent bezahlen muss. Ein wichtiger Faktor für die aktuellen Erfolg: die permanten Updates, mit denen die Spieler immer wieder neue Abenteuer erleben können.

Für Herbst ist das große Update Fallen Empire angekündigt, das die Spieler in eine ganz neue spannende Geschichte schicken wird. Darauf freuen sich die Spieler natürlich sehr und wer jetzt schon einen ersten Blick aufs Gameplay werfen will, der sollte am 26. August 2015 Twitch einschalten und auf den offiziellen Star Wars The Old Republic Kanal gehen. Dort werden erste Bilder des Gameplays gezeigt und man darf durchaus gespannt sein, denn diese Erweiterung scheint es wirklich in sich zu haben. Natürlich muss man aber gar nicht so lange warten, auch schon vorher kann man damit beginnen The Old Republic kostenlos zu spielen.

 


24. August 2015 / charlie - Kategorie: Spiele News

E3 2015: Highlights von Microsoft

E3 Messe

Auf der E3 wurden natürlich nicht nur die neuesten Spiele für diverse Konsolen und Plattformen vorgestellt, sondern auch zukünftige Unterhaltungstechniken. Derzeit ist die VR (Virtual Reality) in aller Munde. Microsoft hat im Rahmen der Pressekonferenz ihr innovatives Modell namen HoloLens vorgestellt. Außerdem gab es diverse Ankündigungen sowie Updates zu bereits erwarteten Spielen. Bei den Titeln für XboX One und PC sind vor allem Fortsetzungen dabei, aber auch ein interessanter free-to-play Titel für MOBA-Fans.

Der Trend zu Spielen mit Krieg, Kampf und Gewalt hält auch bei Microsoft an und zeigt sich in den Fortsetzungen von beliebten Reihen. So wurden neue Inhalte zu Halo 5: Guardians und Gears of War 4 gezeigt. Letzterer wird erst 2016 released, doch bis dahin wird ein Remake von Teil 1 des 3rd-Person-Shooters unter dem Titel Gears of War: Ultimate Edition als Beta erscheinen.
Düster und kampfeslustig bleibt es auch mit Dark Souls 3, das von Microsoft vorgestellt werden durfte. Das Rollenspiel wird jedoch auf allen Plattformen erscheinen.
Noch mehr Gefecht und Taktik soll es beim neuen MOBA Gigantic geben, der sich jedoch in einer durchaus unterhaltsamen Version mit nettem Comic-Setting präsentiert. Zusammen in einer Mehrspielergruppe mit diversen Charakteren und Fähigkeiten, treten zwei Gruppen gegeneinander an und müssen jeweils den gegnerischen Guardian besiegen. Der Action-Shooter wird für XboX und Windows 10 exklusiv sowie free2play angeboten.

Abseits der ganzen Game-Vorstellungen gab es bei Microsoft auch ein paar spannende Ankündigungen. So wird es beispielsweise eine Art Early Access Angebot für die XboX geben, wie man es schon für PC Spiele mit Steam kennt. Das neue Feature namens Game Preview lässt auch die Konsolenspieler endlich diverse Alpha- und Betaversionen von kommenden Titeln testen. Eine neuartige Komponente der VR wurde zudem mit der HoloLens vorgestellt, die Spielwelten mit Hilfe der Brille auf einer Fläche darstellen kann. Außerdem wurde bekannt gegeben, dass die XboX dieses Jahr noch abwärtskompatibel für die Xbox 360 Titel wird – jedoch nicht für alle. Solch ein Service ist für viele Spieler eine Selbstverständlichkeit, die aber erst jetzt nachgereicht wird.


21. Juni 2015 / Monz - Kategorie: Spiele News

Knights of the Fallen Empire für Star Wars TOS angekündigt

Star Wars The Old Republic

Für Fans ist dieses Jahr wohl ein echter Segen, denn bei Star Wars geht es gerade hochher. Im Dezember kommt der neue Film, außerdem auch Battlefront, zu dem jetzt auch zur E3 Spielmaterial veröffentlicht wurde. Aber auch an anderer spielbarer Stelle gibt es Nachschub und zwar ein schickes Update für Star Wars The Old Republic. Ein neuer Trailer stellt ungefähr die Grundstory der Erweiterung Knights of the Fallen Empire vor und es sieht wirklich aller erste Sahne aus. Mit dieser Erweiterung wird eine neue Fraktion ins Universum eingeführt, sodass noch viel mehr Stimmung aufkommen wird. Genügend Story wird es auf jeden Fall geben und der Trailer macht definitiv Lust auf mehr.

Am 27. Oktober geht das Abenteuer für alle Abonnenten los, alle anderen Spiele müssen sich die Erweiterung kaufen. Allerdings kann man darauf achten, welches Level man selbst ist. Free2Play Spieler, die gerade erst begonnen haben, brauchen die Erweiterung wohl nicht sofort und haben in diesem riesigen Universum von Star Wars sicherlich noch genügend andere Dinge zu tun. Eine Anmeldung als kostenloser Spieler ist eine Möglichkeit. Wer einmalig 4€ aufs Konto lädt, die er dann auch im Shop nutzen kann, wird ein bevorzugter Spieler, der schon einige Vorteile genießt. Unter anderem ist dann schon das Handeln mit anderen Spielern möglich.


16. Juni 2015 / charlie - Kategorie: Spiele News

Echo of Soul: Asia-Rollenspiel in der Open Beta

Echo of Soul

Seit ein paar Tagen ist das asiatische MMO Echo of Soul auch in Europa und Nordamerika in der offenen Testphase verfügbar. Nach guten drei Wochen in der vierten Closed Beta dürfen nun alle Interessierten die Welt des Fantasy-Onlinegames betreten. Das neue und frische RPG sorgt für Abwechslung und präsentiert sich gleichzeitig mit einem typisch asiatischen Gameplay. Das ist für einige wahrscheinlich Geschmackssache, denn es stammt von den Machern von Lineage 2. Echo of Soul ist zwar neu, setzt dafür aber nicht auf neuartiges, sondern eher auf solides Gameplay.

Warum sollten asiatische Onlinespiele (wie der Klassiker Fiesta Online) mit koreanischem, thailändischem oder japanischem Zielpublikum nach dem gleichen Muster entwickelt werden wie MMOs für europäische Spieler? Laut einem Gamestar-Artikel (Link) sollen asiatische Spieler im Allgemeinen ausdauernder und geduldiger bei eintönigen Quests sein als der europäische Spieler, welcher viel häufiger nach Belohnungen und Abwechslung verlangt. Somit setzt auch Echo of Soul aus Südkorea auf andere Schwerpunkte als ein RPG aus beispielsweise Deutschland.

Das fängt bereits bei dem Manga typischen Look der Heldencharaktere an. Das Entwicklerteam ist von seinem Onlinerollenspiel begeistert und schreibt ihm viel Potential zu. Hierzulande fallen diverse Testberichte und Stimmen von Spielern jedoch ernüchternd aus. Natürlich lässt sich nur schwer eine allgemeingültige Bewertung für ein MMORPG abgeben, zumal Echo of Soul auch noch einen kulturell anderen Ursprung hat. Bei Echo of Soul muss man beispielsweise keine außergewöhnlichen Quests erwarten und auch keine ungewöhnlichen Charakterklassen. Als Stärke wird hingegen die schöne, abwechslungsreiche und moderne Grafik gesehen. So macht es viel Spaß seine Zeit mit Freunden oder alleine in dem farbenfrohen Rollenspiel zu verbringen. Wem Mangastyle MMOs zusagen, der findet mit Echo of Soul in jedem Fall eine herausfordernde, schicke und dynamisch animierte Abwechslung zu den Onlinespiel-Klassikern. Für einen free2play Titel sollen Levelfortschritt und Gameplay zudem sehr fair gestaltet sein.


3. Juni 2015 / Monz - Kategorie: Browsergames





Gamesbasis Online Games Moorhuhn Pinball Golf Minigolf Donkey Kong Backgammon Arkanoid
  Scrabble Bubble Shooter Sokoban Formel 1 Space Invaders Sudoku Darts Romme  
Gamesbasis.com - die besten Online Spiele & Spiele Klassiker | gratis & kostenlos Online Games spielen wie Tetris, Moorhuhn, Super Mario, Wer wird Millionär online, Scrabble, ...
Copyright der Spiele bei den jeweiligen Eigentümern