games basis Logo
Gameduell
Internet Spiele Gamesbasis Spiele Klassiker Super Spiele Skill Games Spiele News

Frauen in Computerspielen – Weibliche Role-Models in Online Rollenspielen


9. April 2013 / Monz
weibliche Role-Models in Browsergames

(Teil 1 von 2)
Was sagt eigentlich eine weibliche Spielerin zu all den überperfekt dargestellten weiblichen Role-Models, die scheinbar nur für die Männerwelt gemacht sind? Kurioserweise ist diese „Frauensache“ überwiegend Männersache, dennoch entgeht sie der weiblichen Spielerschaft natürlich nicht.

Als Frau stehe ich der Sache mit einem schmunzelnden und einem weinenden Auge gegenüber. Der Trend zu körperlich überperfekten Frauencharakteren durchzieht die gesamte Gaming-Landschaft. Der bekannteste ist ohne Frage Lara Croft. Bei Online Rollenspielen kommt jedoch hinzu, dass Mann und Frau solche Charaktere selbst erstellen können, um sich mit ihnen identifizieren zu können. Die Details in Bezug auf Figur und Kleidung sind jedoch meist festgelegt. Besonders sexy geht es bei asiatischen Online Rollenspielen im Mangastyle zu. Demon Slayer oder Aion als aktuelle Beispiele setzen nicht nur auf üppige Kurven, sondern auch auf tolle Fantasyszenarien und fantasievolle Kostüme. So etwas finde ich beispielsweise sehr ästhetisch und da stören mich die freizügigen Reize auch nicht. Ich persönlich achte da auf das Gesamtbild der Charakterdarstellung. Wenn der Frauencharakter eine gewisse Präsenz und Charakterlichkeit ausstrahlt, dann stören mich die Kurven auch nicht. Männer sind da wahrscheinlich fixierter auf Po und Oberweite – sonst würden diese Körperpartien nicht so in Szene gesetzt werden.

Was mich an diesem Trend jedoch stört, ist die teilweise übertriebene Unglaubwürdigkeit, wenn beispielsweise eine zart bekleidete Frau eine fiese Kämpferin in einer kargen und zähen Berglandschaft – am besten noch bei Sturm und Regen – darstellen soll. Kostüme, die nicht mehr weiblich, sondern nur noch entblößend sind, haben den bitteren Beigeschmack von billigem Sex sells.

Frauen in Computerspielen – Teil Zwei behandelt dann noch „Werden weibliche Spielcharaktäre immer freizügiger?“ und „Das Frauenbild der Männer“ und schliesst mit einem Fazit das Thema ab.

Weiterführende Links:
Spielbar: Stereotypisierung von Frauen in Computerspielen
feminist frequency: Tropes Vs Women in Video Games

Tropes-vs-Women







Schlagwörter: , ,





Gamesbasis Online Games Moorhuhn Pinball Golf Minigolf Donkey Kong Backgammon Arkanoid
  Scrabble Bubble Shooter Sokoban Formel 1 Space Invaders Sudoku Darts Romme  
Gamesbasis.com - die besten Online Spiele & Spiele Klassiker | gratis & kostenlos Online Games spielen wie Tetris, Moorhuhn, Super Mario, Wer wird Millionär online, Scrabble, ...
Copyright der Spiele bei den jeweiligen Eigentümern