games basis Logo
Gameduell
Internet Spiele Gamesbasis Spiele Klassiker Super Spiele Skill Games Spiele News

E3: Angekündigte VR Titel mit echten Inhalten


1. Juli 2016 / Monz
Spiele News

Langsam, aber sicher bewegt sich die Virtuelle Realität in die Wohnzimmer und gesellt sich zu den Konsolen und PCs. Während es bisher nur „müde“ Demos zur Präsentation des VR Erlebnisses zu sehen gab, sollen in der zweiten Hälfte des Jahres auch Spiele mit echten Inhalten kommen. Damit sind solch essentielle Aspekte wie Gameplay, Story und Koops gemeint. Für die verschiedenen VR Brillen wurden auf der E3 vielversprechende Titel angekündigt, an denen sich das Potential der neuen Technologie in einer weiteren Stufe erprobt. Die folgenden drei Beispiele zeigen die Genrevielfalt von VR.

Galaxien, die nie ein Mensch zuvor gesehen hat

Mit Star Trek: Bridge Crew könnte Ubisoft ganz tief ins Fan-Herz der vielen Trekkis treffen und einen kleinen Traum wahr werden lassen. Der angekündigte VR Titel lässt die Spieler in die Rolle eines Boardmitglieds auf der Brücke des Star Trek Raumschiffs Aegis schlüpfen. Zusammen mit drei Freunden, welche jeweils Captain, taktischer Offizier, Ingenieur und Aufsicht der Brücken-Terminals mimen, kann der Spaß beginnen. Gemeinsam können diverse Missionen und Quests erledigt werden, bei denen jeder Spieler seine spezifischen Aufgaben erledigen muss und zeitgleich den stetigen Blick auf seine Freunde und das Geschehen auf der Brücke hat. Gemeinsam oder alleine (als Captain mit KI Crew) können dann etwa Klingonen-Angriffe abgewehrt und verschollene Raumschiffe gesucht werden. In Stark Trek Online können die Spieler bereits in die Rolle eines Crewmitglieds schlüpfen und die weiten des Universums auf unterschiedlichste Weise erkunden. Die totale Immersion und der beliebte Schauplatz der Brücke wie man ihn aus der Serie kennt, geben dem VR Titel natürlich seine Besonderheit. Das Spiel erscheint für HTC Vive, PlayStation VR und Oculus Rift.

Superhelden und Rollenspiele

Bei der E3 hat Sony gleich zwei Titel für die hauseigene VR Brille vorgestellt: Batman: Arkham VR und Final Fantasy 15. Im neuen Batman Abenteuer von Rocksteady Studios darf sich der Spieler in der Rolle des rätsellösenden schwarzen Ritters versuchen. Das VR Spiel wird anscheinend den Fokus auf Detektivarbeit und nicht auf kampflastige Action legen. Diverse Hilfsmittel aus den vorherigen Batman Spielen stehen dabei zur Verfügung. Zum Release der PlayStation VR im Oktober soll Arkham VR erscheinen.
Das neue Rollenspiel Final Fantasy 15 von Square Enix soll auch einen VR Bereich haben. Allzu viel ist darüber nicht bekannt. Der Spieler soll in die Rolle von Prompto schlüpfen können und aus seiner Sicht den Kampf zusammen mit seinen Kameraden unterstützen. Statt wackeliger Lauf- und Sprunganimationen, kann sich der Spieler an Stellen teleportieren lassen. Wie weit sich das VR Erlebnis im Spiel ausdehnt, ist noch unbekannt.

Serious Sam VR: The Last Hope

Ein Shooter darf im anrollenden VR Hype natürlich nicht fehlen. Ein Klassiker und wahrscheinlich der Inbegriff von „Geballer“ ist ohne Frage die Serious Sam Reihe. Als VR Version macht sich Sam Stone auf eine Mission zur Beseitigung der boshaften Alienhorden, welche die Erde und etliche weitere Welten überfallen. Serious Sam VR ist ganz sicher kein Spiel für Kinder, doch als Shooter für Viruelle Realität ein umsetzbares Projekt, da sich die Action nicht unbedingt auf Akrobatik, sondern auf Verlust von Schußmagazin konzentriert. Croteam und Devolver Digital bringen den Titel noch im Sommer als Early Access für HTC Vive und Oculus Rift.







Schlagwörter: , , , , , , , ,





Gamesbasis Online Games Moorhuhn Pinball Golf Minigolf Donkey Kong Backgammon Arkanoid
  Scrabble Bubble Shooter Sokoban Formel 1 Space Invaders Sudoku Darts Romme  
Gamesbasis.com - die besten Online Spiele & Spiele Klassiker | gratis & kostenlos Online Games spielen wie Tetris, Moorhuhn, Super Mario, Wer wird Millionär online, Scrabble, ...
Copyright der Spiele bei den jeweiligen Eigentümern