games basis Logo
Gameduell
Internet Spiele Gamesbasis Spiele Klassiker Super Spiele Skill Games Spiele News

Die Sims 4 für Herbst 2014 angekündigt


14. Februar 2014 / gabriel

Der Spieleklassiker „Die Sims“ geht in seine mittlerweile 4. Runde. Denn im Herbst diesen Jahres soll der nun vierte Teil der Sims Reihe präsentiert werden. Schon lange war von Fans über einen vierten Teil der Sims gemunkelt worden. Nun hat die Entwicklerfirma EA auch endlich den Release der Sims 4 im Herbst 2014 bestätigt.

Doch mit welchen Neuerungen kann man in „Die Sims 4“ rechnen? Vor allem unter dem Aspekt der technischen Verbesserung dürfen sich die Sims Fans wohl auf ein völlig neues Spielerlebnis gefasst machen. Denn Laut dem Entwicklern von „Electronic Arts“ wird an einer komplett neuen Grafikengine gearbeitet. Dies dürfte natürlich vor allem jene freuen, die sich bereits in „Die Sims 3“ über die etwas altbackene Grafik beschwert haben. Andererseits bedeutet die neue Engine aber, dass der 4. Teil nicht mit dem 3. Teil der Sims kompatibel sein wird und man beispielsweise alte Spielstände im neuen Spiel nicht weiterspielen kann. Natürlich bedeutet eine verbesserte Grafik auch höhere Systemvoraussetzungen beim PC. Bisher sind die Systemvoraussetzungen von „Die Sims 4“ noch nicht bekannt. Auch im Hinblick auf die befürchtete Onlinepflicht von „Die Sims 4“ gaben die Entwickler von Electronic Arts bereits Entwarnung. Das Spiel wird auch komplett offline zu spielen sein.

Für welche Plattformen erscheint „Die Sims 4“?

Über den Plattformen auf denen „Die Sims 4“ erscheinen wird, herrscht jedoch noch Unklarheit. Sicher ist, dass das Spiel auf jeden Fall für den PC und Mac auf den Markt kommen wird. Ob das Spiel ebenfalls für die Playstation und die Xbox entwickelt wird, ist jedoch noch nicht absolut sicher. Die Hinweise verdichten sich jedoch, dass es tatsächlich auch eine Version für Playstation und Xbox geben wird.

Die Sims 4 - Screenshot Preview

Was ändert sich am Spielprinzip?

Am Spielprinzip wird sich auch im vierten Teil von „Die Sims“ nicht viel ändern. Man erstellt sich verschiedene Charaktere, um mit diesen dann den Lebensalltag zu simulieren. Dabei hat man Einfluss auf allerhand Charaktereigenschaften, wie z.B. Charisma, Humor, Introvertiertheit, etc. Natürlich kann man auch das Aussehen seiner Figuren bestimmen und beispielsweise festlegen, wie dick der Bauchumfang einer bestimmten Person sein soll. Vor allem in Hinblick auf die künstliche Intelligenz und die emotionale Tiefe der Charaktere wurde an „Die Sims 4“ gefeilt. So soll der Spielablauf nun noch realistischer als in seinen Vorgängern sein. Auch soll die Spielcharaktere jetzt eine noch breitere Palette an Emotionen zur Verfügung stehen. Der ebenfalls aus den Vorgängerversionen von „Die Sims 4“ bekannte Baumodus soll auch noch einmal überarbeitet worden sein und nun noch intuitiver zu steuern sein als zuvor. Insgesamt verspricht „Die Sims 4“ ein absolutes Spielehighlight des Jahres 2014 zu werden.

Wer weiterhin mit News rund um „Sims 4“, aber auch mit Infos rund um die Erscheinungsdaten von Games, Konsolen und Smartphones versorgt werden möchte, dem ist diese Seite zu empfehlen.











Gamesbasis Online Games Moorhuhn Pinball Golf Minigolf Donkey Kong Backgammon Arkanoid
  Scrabble Bubble Shooter Sokoban Formel 1 Space Invaders Sudoku Darts Romme  
Gamesbasis.com - die besten Online Spiele & Spiele Klassiker | gratis & kostenlos Online Games spielen wie Tetris, Moorhuhn, Super Mario, Wer wird Millionär online, Scrabble, ...
Copyright der Spiele bei den jeweiligen Eigentümern